"Blogger sind rechtlich nicht besonders gefährdet"

Interview mit Herrn Rechtsanwalt Julian N. Modi, LL.M. vom 03.09.2009 zum Thema "Blogger sind rechtlich nicht besonders gefährdet".

Wenn es um Abmahnungen geht, sind Shopbetreiber besonders betroffen: Denn gerade die gewerbliche Tätigkeit im Internet birgt nach wie vor ein hohes Risiko in sich, da aufgrund der vorherrschenden Unsicherheit den Betreiber leicht Fehler unterlaufen können.

Privat tätige Blogger hingegen müssen seltener mit einer Abmahnung rechnen, da sich aufgrund der Presse- und Meinungsfreiheit in diesem Bereich nur selten Anspruchgrundlagen auf Unterlassung konstruieren lassen.

Daher sollten gerade Unternehmen, die häufig in Blogs angegriffen werden, nicht kleinkariert reagieren. Denn "von einem solchen Vorgehen wird die Neagtivwerbung größer sein als der Schaden, der durch eine bestimmte Äußerung im Internet überhaupt hervorgerufen wird", führt unser Medienrechtsanwalt Julian N. Modi aus.

Doch "auf der Nase herumtanzen lassen" soll man sich natürlich auch nicht. Gegen ernsthafte schädigende Handlungen sollte konsequent mit rechtlichen Schritten reagiert werden, insbesondere ein anwaltliches Abmahnschreiben ist hier in der Regel sehr sinnvoll und auch erfolgversprechend.
Aus Sicht der Blogger betrachtet, rät Rechtsanwalt Modi "sich nicht den Mund verbieten zu lassen". Jedoch sollte man sich vorher besser genau überlegen, wie man sich über ein Thema äußert und die eventuellen Folgen einer Äußerung nicht unbeachtet lassen, da es sich "nicht um eine bloße Äußerung im engsten Familienkreis handelt, sondern um Veröffentlichungen in einem weltweit abrufbaren Medium".

Jedenfalls empfiehlt es sich bei einer Abmahnung immer, sich umfassend anwaltlich beraten zu lassen, um hohe Kosten und meistens auch weiteren Ärger zu vermeiden.

»zum Interview

Stichwort:
Datum von:
Datum bis:
Gericht:
Gerichtsort:
Aktenzeichen:

kanzlei.biz - bietet Ihnen mit über 5.500 einschlägigen News & Urteilen aus dem Bereich Internet /IT, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht, einschließlich der Recherchemöglichkeit nach Stichwort, Entscheidungsdatum, Gericht und Aktenzeichen, das bundesweit größte kostenlose Angebot einer deutschen Kanzlei in diesem Spezialbereich. (Stand: August 2014)

kanzlei.biz :: Anwaltskanzlei Hild & Kollegen :: Konrad-Adenauer-Allee 55 :: 86150 Augsburg ::::
Tel +49 821 - 420 795 0 :: Fax +49 821 - 420 795 95 :: info@kanzlei.biz :: www.kanzlei.biz