Galileo - das ProSieben Wissensmagazin – Unterstützung durch Herrn Rechts- und Fachanwalt Julian N. Modi, LL.M

Veröffentlicht am 02.02.2012
6616 mal gelesen
 :: 2491 Votes  :: 1. Kommentar verfassen

Herr Rechts- und Fachanwalt Julian N. Modi, LL.M beriet die Redaktion von Galileo - das ProSieben Wissensmagazin im Rahmen des Beitrags vom 31.01.2012 - "Rechtsirrtümer im Internet".

Darf man fremde Bilder aus dem Internet verwenden? Ist der Verkäufer an seine falsche Preisauszeichnung gebunden? Ist primär das Produktbild oder die Produktbeschreibung für den Inhalt des Angebotes zu berücksichtigen? Ist der Download oder das sogenannte Streamen von Musikstücken bzw. Filmen aus dem Internet in jeden Fall verboten? Darf man Fotos auch ohne Zustimmung der abgebildeten Person in das Internet einstellen? Darf man Artikel auspacken, testen und wieder zurück schicken?

Anhand verschiedener praxisrelevanter Beispiele aus dem Alltag werden die vorbenannten Fragen beantwortet und die größten „Rechtsirrtümer im Internet“ ausgeräumt.

» Beitrag bei ProSieben als Stream ansehen




Kommentare unserer Leser

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:








*







Zur Datenschutzerklärung

Stichwort:
Datum von:
Datum bis:
Gericht:
Gerichtsort:
Aktenzeichen:

kanzlei.biz - bietet Ihnen mit über 5.500 einschlägigen News & Urteilen aus dem Bereich Internet /IT, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht, einschließlich der Recherchemöglichkeit nach Stichwort, Entscheidungsdatum, Gericht und Aktenzeichen, das bundesweit größte kostenlose Angebot einer deutschen Kanzlei in diesem Spezialbereich. (Stand: August 2014)

kanzlei.biz :: Anwaltskanzlei Hild & Kollegen :: Konrad-Adenauer-Allee 55 :: 86150 Augsburg ::::
Tel +49 821 - 420 795 0 :: Fax +49 821 - 420 795 95 :: info@kanzlei.biz :: www.kanzlei.biz