1970

Abmahnung von Buchversand-neu-und-gebraucht durch Rechtsanwalt Pohlmann

Veröffentlicht am 24.09.2009

5920 mal gelesen
 :: 2053 Votes  

Wegen eines angeblichen Verstoßes gegen das Gesetz über die Preisbindung für Bücher (BuchPrG) wurde unser Mandant abgemahnt.

Kategorie: abmahnBAROMETER

Das neue kanzlei.biz abmahnBAROMETER ist da!

Veröffentlicht am 20.09.2009

3551 mal gelesen
 :: 1353 Votes  

Den Dauerbrenner Abmahnungen haben wir für Sie in praktischer und übersichtlicher Form neu aufbereitet. Mit dem kanzlei.biz abmahnBAROMETER informieren wir Sie regelmäßig und aktuell darüber, welche Rechtsanwälte und Anwaltskanzleien zur Zeit abmahnen. In einer kurzen Zusammenfassung schildern wir Ihnen, worum es in den jeweiligen Abmahnfällen geht und welche vermeintlichen Verstöße unserer Mandanten die gegnerischen Anwälte rügen.

Kategorie: abmahnBAROMETER

Rechtsanwältin Monika Bandouch (geb. Feigenbutz)

Veröffentlicht am 18.09.2009

8611 mal gelesen
 :: 3100 Votes  

Frau Rechtsanwältin Monika Feigenbutz hat geheiratet und heißt nun Monika Bandouch.

Das gesamte Kanzlei.biz-Team gratuliert herzlichst!

Kategorie: kanzlei.biz intern

Bücherdigitalisierung durch Google

Veröffentlicht am 08.06.2009

2596 mal gelesen
 :: 1469 Votes  

Interview mit Rechts- und Fachanwalt Hagen Hild vom 05.05.2009 zum Thema Bücherdigitalisierung bei Google.

Kategorie: kanzlei.biz intern, Interviews

Bücherdigitalisierung durch Google

Veröffentlicht am 08.06.2009

2657 mal gelesen
 :: 1231 Votes  

Tausend Bücher in einer Handtasche - dies klingt nach Science-Fiction, ist aber bereits Wirklichkeit. Möglich wird dies durch die Digitalisierung von Büchern. Während in den letzten Jahren das Angebot an Büchern in digitaler Form noch recht gering war, entstehen immer mehr Datenbanken im Internet. Allein in dem Bücherportal des Suchmaschinenbetreibers Google stehen über eine Million Bücher zum Lesen bereit.

Dabei wird nicht nach den Urheberrechten von Autoren und Verlagen gefragt sehr zum Ärger derselbigen. Auch bei uns fragen immer wieder Autoren an, wie Sie ihre Rechte schützen können.

Kategorie:

Augsburger Allgemeine

Veröffentlicht am 02.04.2009

2584 mal gelesen
 :: 1408 Votes  

Interview mit Rechtsanwalt Julian N. Modi vom 02.04.2009 zum Thema, wie mit der Portalseite Youtube und den darauf veröffentlichten Musikvideos anlässlich der ausstehenden Einigung mit der Gema zu verfahren ist.

Kategorie: kanzlei.biz intern, Urteile, Interviews

Einstweilige Verfügung auch bei lang zurückliegenden Angeboten möglich

Veröffentlicht am 19.12.2008

7079 mal gelesen
 :: 2511 Votes  

In einem von unserer Kanzlei erwirkten Beschluss (Az. 6 W 157/08) hat das OLG Frankfurt a.M. auch bei lang zurückliegenden Wettbewerbsverstößen (ca. sechs Monate) von beendeten Angeboten eine Eilbedürftigkeit bejaht. Der Beschluss des OLG Frankfurt ist nach unserer Kenntnis die erste obergerichtliche Entscheidung, die sich mit dieser Thematik befasst.

Kategorie: Wettbewerbsrecht, Prozessrecht, Artikel

Abmahnungen der Firma Lernhaus Österreich - Inflationsbedingte Anpassung des Pauschalbetrages?

Veröffentlicht am 20.11.2008

6673 mal gelesen
 :: 2778 Votes  

Vor genau einem Monat berichteten wir bereits an dieser Stelle über das Abmahnverhalten der Firma Lernhaus Österreich.

Abgemahnt werden unverändert angebliche urheberrechtliche Verstöße. Ebenso wird nach wie vor die Abgabe der anliegenden Unterlassungserklärung gefordert.

Neu ist allerdings die Anhebung des Pauschalbetrags „zur Abgeltung der finanziellen Ansprüche“ von bislang 1.784,50 € auf nunmehr 1.829,50 €.

Kategorie: Abmahnung, Urheberrecht, Artikel

"Jugendpornographie" nunmehr strafbar

Veröffentlicht am 10.11.2008

7813 mal gelesen
 :: 3249 Votes  

Neuregelung der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung

Der durch einen Rahmenbeschluss des EU-Rates neu gefasste 13. Abschnitt des StGB hat am 5. November gravierende Änderungen in das deutsche Sexualstrafrecht eingeführt. Hintergrund der Neuregelung ist der Wunsch, die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen sowie die zunehmende Verbreitung von Kinder- und Jugendpornographie stärker als bisher zu bekämpfen. So gut die Idee im Grunde ist: im Detail betrachtet kann die Änderung zu zahlreichen neuen Strafbarkeiten führen, vor allem dort, wo diese gar nicht erwartet werden.

Kategorie: Jugendschutz, Medienrecht, Artikel

teltarif.de Onlineverlag GmbH

Veröffentlicht am 14.10.2008

8513 mal gelesen
 :: 2231 Votes  

Interview mit Rechtsanwalt Hagen Hild vom 13.10.2008 zum Thema "Ungewolltes Roaming im Inland".

Kategorie: kanzlei.biz intern, Interviews

teltarif.de Onlineverlag GmbH

Veröffentlicht am 24.09.2008

3768 mal gelesen
 :: 1623 Votes  

Interview mit Rechtsanwalt Hagen Hild vom 24.09.2008 zum Thema "Wenn 1&1 das Widerrufsrecht verweigert".

Kategorie: kanzlei.biz intern, Interviews

Besserer Schutz vor Werbeanrufen ab 2009?

Veröffentlicht am 08.09.2008

22344 mal gelesen
 :: 3776 Votes  

Die meisten von Ihnen kennen das Problem. Bevorzugt sonntags oder in den Abendstunden klingelt das Telefon, und ein ominöser Werber versucht, Ihnen teils dubiose Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen und Sie dabei gerne auch einmal zu überrumpeln. Oder die Telefongesellschaft bietet Ihnen einen vermeintlich günstigeren Tarif an, der letzten Endes meist nur zum Vorteil des Anbieters selbst ist. Nicht selten merken Sie erst lange nach dem Anruf, auf was Sie sich da überhaupt eingelassen haben.

Kategorie: Werberecht, Telekommunikationsrecht, Belästigende Werbung, Artikel

Änderungen beim Schutz des geistigen Eigentums ab 01.09.2008

Veröffentlicht am 03.09.2008

10179 mal gelesen
 :: 2585 Votes  

Zum 1. September 2008 sind Änderungen zum Schutz des geistigen Eigentums in Kraft getreten, wodurch es Rechtsinhaber künftig einfacher haben, gegen eine Verletzung ihrer Schutzrechte und Privatpiraterie vorzugehen. Daneben wird aber auch der Verbraucher vor überzogenen Abmahngebühren weitgehender geschützt.

Kategorie: Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Artikel

Hannoversche Allgemeine

Veröffentlicht am 26.07.2008

6629 mal gelesen
 :: 1291 Votes  

Interview mit Rechtsanwalt Julian N. Modi, LL.M., vom 25.07.2008 über eine Markenrechtsverletzung zwischen zwei Kneipen in Hannover

Kategorie: kanzlei.biz intern

Spiegel Online

Veröffentlicht am 18.07.2008

4058 mal gelesen
 :: 1477 Votes  

Interview mit Rechtsanwalt Hagen Hild vom 18.07.2008 zur Produktnachahmung und markenrechtlichen Verwechslungsfähigkeit des Produktes Bionade

Kategorie: kanzlei.biz intern, Interviews

Registrierung einer 2-Zeichen-Domain

Veröffentlicht am 14.07.2008

4647 mal gelesen
 :: 2426 Votes  

Die Registrierungsstelle für DE-Domains – die Denic e.G. in Frankfurt – wurde mit Urteil vom 29.04.2008 durch den Kartellsenat des OLG Frankfurt a.M. verurteilt, dem Automobilhersteller Volkswagen die Domain www.vw.de zuzuteilen. Damit öffnet sich ein ganz neuer Markt für Domains.

Kategorie: Domainrecht, Internetrecht, Artikel

Veröffentlicht am 07.07.2008

1928 mal gelesen
 :: 630 Votes  

zum AGB-Check »

Veröffentlicht am 07.07.2008

2979 mal gelesen
 :: 855 Votes  

zum AGB-Check »

Veröffentlicht am 07.07.2008

4574 mal gelesen
 :: 573 Votes  

zum AGB-Check »

Rechtsanwalt Hagen Hild ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Veröffentlicht am 08.04.2008

1702 mal gelesen
 :: 879 Votes  

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass Herr Rechtsanwalt Hagen Hild ab sofort den Titel "Fachanwalt für Informationstechnologierecht" führen darf.

Das kanzlei.biz-Team gratuliert herzlich!

Kategorie: kanzlei.biz intern
News 81 bis 100 von 200

< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor >
Stichwort:
Datum von:
Datum bis:
Gericht:
Gerichtsort:
Aktenzeichen:

kanzlei.biz - bietet Ihnen mit über 5.500 einschlägigen News & Urteilen aus dem Bereich Internet /IT, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht, einschließlich der Recherchemöglichkeit nach Stichwort, Entscheidungsdatum, Gericht und Aktenzeichen, das bundesweit größte kostenlose Angebot einer deutschen Kanzlei in diesem Spezialbereich. (Stand: August 2014)

kanzlei.biz :: Anwaltskanzlei Hild & Kollegen :: Konrad-Adenauer-Allee 55 :: 86150 Augsburg ::::
Tel +49 821 - 420 795 0 :: Fax +49 821 - 420 795 95 :: [email protected] :: www.kanzlei.biz