Auch Sat. 1 berichtet über den Plagiatsvorwurf des Augsburger Radiosenders


Nunmehr hat auch der TV-Sender "Sat. 1" über den Plagiatsvorwurf von „Hitradio rt.1 Augsburg“ gegen den aktuellen Grand-Prix-Vorentscheid-Gewinnertitel "Disappear" der No Angel berichtet und ebenfalls Herrn Rechtsanwalt Modi im Rahmen eines Interviews zu seiner Einschätzung der Sach- und Rechtslage befragt.

"Hitradio rt.1 Augsburg“ hatte den Vorwurf erhoben, dass das von der Musikgruppe No Angels dargebotene Lied in weiten Teilen dem Song "Breaking Silence" der Künstlerin „Steffi List“ entsprechen würde. Grundsätzlich dürfen zum Eurovision Song Contest nur neu geschriebene und bislang nicht anderweitig veröffentlichte Titel zugelassen werden. Den No Angels droht insofern eine nachträgliche Disqualifikation. Wie der NDR mitteilen lässt, prüft man dort derzeitig die genauen Übereinstimmungen beider Songs.

Nach oben

Stichwort:
Datum von:
Datum bis:
Gericht:
Gerichtsort:
Aktenzeichen:

kanzlei.biz - bietet Ihnen mit über 5.000 einschlägigen News & Urteilen aus dem Bereich Internet /IT, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht, einschließlich der Recherchemöglichkeit nach Stichwort, Entscheidungsdatum, Gericht und Aktenzeichen, das bundesweit größte kostenlose Angebot einer deutschen Kanzlei in diesem Spezialbereich. (Stand: Juli 2013)

kanzlei.biz :: Anwaltskanzlei Hild & Kollegen :: Konrad-Adenauer-Allee 55 :: 86150 Augsburg ::::
Tel +49 821 - 420 795 0 :: Fax +49 821 - 420 795 95 :: info@kanzlei.biz :: www.kanzlei.biz