Geschäftsmann mit roten Boxhandschuhen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Bergsteiger reicht BErgsteigerin eine helfende Hand
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Crashtest-Dummie in gelbem Auto und offenem Airbag
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Inhalte aus der Kategorie: „Internetrecht“

15. November 2016

Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen fehlender Muster-Widerrufsbelehrung und fehlendem Hinweis zur Online-Streitbeilegungsplattform auf eBay

Erneut liegt uns eine Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. vor. In dieser wird einem unserer Mandanten vorgeworfen, bei seinen Angeboten auf eBay weder über das Muster-Widerrufsformular zu belehren, noch den zwingend erforderlichen Hinweis zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegungsplattform aufzuführen.

Weiterlesen
12. September 2016

Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung und fehlendem Hinweis zur Online-Streitbeilegungsplattform auf eBay

Zum wiederholten Male liegt uns eine Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. zur Bearbeitung vor. Diesmal wird einem unserer Mandanten vorgeworfen, dass er bei seinen Angeboten auf eBay eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwenden würde und den zwingend erforderlichen Hinweis zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegungsplattform unterlasse.

Weiterlesen
06. September 2016

Abmahnung der Warner Bros. Entertainment GmbH durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen Urheberrechtsverletzung an mehreren TV-Folgen der Serie „Person of Interest“

Uns liegt erneut eine Abmahnung der Warner Bros. Entertainment GmbH, ausgesprochen durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer, vor. In dieser werden gegen unseren Mandanten Rechte wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an mehreren Folgen der TV-Serie „Person of Interest“ geltend gemacht. In diesem angeblichen Angebot sei nach §§ 16, 19a UrhG eine rechtswidrige öffentliche Zugänglichmachung und Vervielfältigung des Werkes zu sehen.

Weiterlesen
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a