Referenzen-Sidebar
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Wellenreiter surft auf riesiger türkisblauer Welle
Erfahrung im Internetrecht seit 2001

Die Anwaltskanzlei Hild war bereits 2001 als eine der ersten Kanzleien bundesweit im Internetrecht tätig.

kanzlei.biz | Internetrecht & IT-Recht

Eingangsbereich der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen in schön renoviertem Altbau mit Fischgrät-Parkett und weißem Tresen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Großer AGB-Check mit Rechts- und Fachanwalt Hagen Hild für CHIP

06. August 2010
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
937 mal gelesen
0 Shares
CHIP Magazin

„Im AGB-Dschungel“ so lautet der Titel des umfangreichen CHIP AGB-Checks. Die Anwaltskanzlei Hild & Kollegen hat sich für die bekannte Computerzeitschrift CHIP durch hunderte Seiten Allgemeiner Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen, Lizenzvereinbarungen und Datenschutzbestimmungen aus dem Internet- und IT-Bereich gearbeitet und zahlreiche Klauseln für CHIP rechtlich geprüft. Rechtsanwalt und Fachanwalt Hagen Hild (Fachanwalt IT-Recht und Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz) hat hierzu Dutzende AGBs, Lizenzbestimmungen und Datenschutzbestimmungen großer und bekannter Internet-Anbieter und Software-Unternehmen wie Microsoft, Google, Apple und Co. untersucht.

Das Ergebnis der Anbieter ist sehr unterschiedlich. Oft werden jedoch Kunden durch AGBs und Lizenzbestimmungen unzulässig benachteiligt oder werden deren Daten rechtswidrig erhoben, verarbeitet, genutzt oder weitergegeben. CHIP zeigt das erschreckende Ergebnis und führt typische unzulässige, umstrittene oder unfaire Klauseln auf und erläutert diese.

In der aktuellen CHIP Septemberausgabe können Sie ebenfalls das Interview von Herrn Rechtsanwalt Hild zur Problematik von nachträglich einbezogenen Software-AGBs bzw. Lizenzbestimmungen lesen. Auch wenn der Nutzer diese im Installationsprozess der Software akzeptieren muss, sind diese meist rechtlich nicht einbezogen worden und daher rechtlich unbeachtlich.

Auf der CHIP-CD finden Sie neben einem AGB-Checker und verschiedenen von uns überprüften AGBs auch unseren AGB-Check mit verschiedenen unzulässigen AGB-Klauseln, die wir für unsere Mandanten erfolgreich gerichtlich durchgesetzt haben.

Machen Sie den AGB-Check!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.