Referenzen-Sidebar
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Wellenreiter surft auf riesiger türkisblauer Welle
Erfahrung im Internetrecht seit 2001

Die Anwaltskanzlei Hild war bereits 2001 als eine der ersten Kanzleien bundesweit im Internetrecht tätig.

kanzlei.biz | Internetrecht & IT-Recht

Eingangsbereich der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen in schön renoviertem Altbau mit Fischgrät-Parkett und weißem Tresen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Abmahnungen wegen Verbots des unlauteren Wettbewerbs – Rechtsanwalt Alexander Wagner im Interview mit dem Online-Magazin „Krautreporter“

30. Januar 2017
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
LoadingMerken 471 mal gelesen
Krautreporter

Es kann verschiedene Gründe haben, wenn ein Internetunternehmer abgemahnt wird. Der häufigste Grund für eine Abmahnung ist jedoch ein Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Zu diesem Thema hat Rechtsanwalt Alexander Wagner in einem Interview mit dem Online-Magazin „Krautreporter“ nun ausführlich Stellung bezogen.

Den vollständigen Artikel vom 27.01.2017 finden sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben und nur für den Versand unseres Newsletters verwendet.
Datenschutzhinweise