Geschäftsmann mit roten Boxhandschuhen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Bergsteiger reicht BErgsteigerin eine helfende Hand
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Crashtest-Dummie in gelbem Auto und offenem Airbag
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Archiv Abmahnungen Wirtschaft im Wettbewerb - Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.

Bitte beachten Sie, dass Sie hier lediglich eine Auswahl an Fällen mit dem Verband „Wirtschaft im Wettbewerb – Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.“ sehen. Darüber hinaus haben wir jedoch in der Vergangenheit bereits Erfahrung in weiteren Fällen mit dem Gegner „Wirtschaft im Wettbewerb – Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.“ gesammelt, die wir bei der Bearbeitung unserer Fälle berücksichtigen. Weitere Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

21. November 2017

Abmahnung und Geltendmachung einer Vertragsstrafe durch den Verband „Wirtschaft im Wettbewerb – Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.“ wegen Wettbewerbsverstoßes aufgrund fehlender Pflichtinformationen

Der Verband „Wirtschaft im Wettbewerb - Verein für Lauterkeit in Handel und Industrie e.V.“ mahnt einen unserer Mandanten erneut ab und macht zudem eine Vertragsstrafe gegen ihn geltend. Er soll sich nach Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung weiterhin wettbewerbswidrig verhalten haben.

Weiterlesen
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a