Abmahnung von getty images International Ltd. durch Waldorf Rechtsanwälte

22. Dezember 2009
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
4013 mal gelesen
0 Shares

Eine angebliche illegale Vervielfältigung und öffentliche Zugänglichmachung geschützter Fotografien durch unsere Mandantin war Grund einer Abmahnung durch die getty images International Ltd..

Die Abmahnung von getty images International Ltd. im Einzelnen

Die Mandantin hatte angeblich im Rahmen einer Webseiten-Gestaltung scheinbar exklusiv für die Abmahnende geschütztes Fotomaterial verwendet. Die getty images International Ltd. machte aus diesem Grund die vermeintlichen Auskunfts-, Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche im Rahmen eines Abmahnschreibens geltend. Außerdem wurde die Mandantin zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung aufgefordert.

Unsere Empfehlung: keinesfalls untätig bleiben bei Abmahnungen von getty images International Ltd.

Als individueller Einzelfall bedarf eine Abmahnung immer einer Überprüfung im Hinblick auf die konkrete Sach- und Rechtslage. Die Abgabe einer in der Regel mit der Abmahnung geforderten strafbewehrten Unterlassungserklärung hat oftmals weitreichende Folgen für den Abgemahnten.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, so zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir hefen Ihnen gerne weiter – im Rahmen unserer kostengünstigen Erstberatung und bundesweit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a