Geschäftsmann mit roten Boxhandschuhen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Bergsteiger reicht BErgsteigerin eine helfende Hand
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Crashtest-Dummie in gelbem Auto und offenem Airbag
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Abmahnungen des Herrn Marco Ribbe durch Rechtsanwalt Krummel

15. Februar 2010
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
4315 mal gelesen
0 Shares

In der vergangenen Zeit haben wir mehrere Unternehmen beraten und vertreten, die Abmahnungen von Marco Ribbe, Inhaber des „Lost Legends Shops“ erhalten haben.

Die Abmahnungen des Herrn Marco Ribbe im  Einzelnen

Marco Ribbe, vertreten durch Rechtsanwalt Krummel, mahnt in den uns vorliegenden Abmahnungen u.a. unwirksame Klauseln in der Widerrufsbelehrung und in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verstöße gegen die Preisangabenverordnung (PAngV) sowie unzulässige Heilversprechen (Verstöße gegen das Heilmittelwerbegesetz) ab.

Unsere Empfehlung: keinesfalls untätig bleiben bei Abmahnungen des Herrn Marco Ribbe

Haben Sie ebenfalls ein solches Abmahnschreiben von Marco Ribbe erhalten? Dann besteht Handlungsbedarf:  Denn im Falle des Untätigbleibens droht ein gerichtlicher Prozess, durch den erhebliche Kosten entstehen können. Auch die vorschnelle und unveränderte Abgabe der den Abmahnungen beiliegenden Unterlassungs- und Verpflichtungserklärungen ist nicht anzuraten: Die vorformulierten Unterlassungserklärungen sind oftmals zu weit gefasst, sodass für den Unterlassungsschuldner langfristige Verpflichtungen sowie erhebliche Einschränkungen in der Werbung sowie im Onlineshop entstehen können. Daher sollte immer eine rechtliche Überprüfung der abzugebenden Unterlassungserklärung erfolgen, auch um zu vermeiden, dass Herr Ribbe aufgrund von Verstößen gegen die Unterlassungserklärung eine Vertragsstrafe geltend macht.

Gerne helfen wir Ihnen weiter und beraten Sie im Rahmen einer günstigen und vor allem bundesweiten Erstberatung. Zögern Sie nicht, uns anzurufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a