Geschäftsmann mit roten Boxhandschuhen
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Bergsteiger reicht BErgsteigerin eine helfende Hand
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Crashtest-Dummie in gelbem Auto und offenem Airbag
kanzlei.biz | hochspezialisiert, deutschlandweit tätig

hochspezialisiert auf die Bereiche Internetrecht/IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht

kanzlei.biz | IT. IP. Media.

Abmahnung von Gaudot durch Anwaltskanzlei Hartmann

22. Februar 2010
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
4382 mal gelesen
0 Shares

Kürzlich wurde einer unserer Mandanten abgemahnt, da von ihm ein wettbewerbsrechtlicher Verstoß begangen worden sein soll, indem er mit Selbstverständlichkeiten geworben habe.

Die Abmahnung des Herrn Gaudot im Einzelnen

Unserem Mandanten wurde im Rahmen der Abmahnung vorgeworfen, er verstoße gegen Wettbewerbsrecht (UWG) da er mit Selbstverständlichkeiten werbe. Auf der Website fand sich der Beisatz „Ebay Gebühren übernehme ich“. In dieser Anpreisung sei eine Irreführung des Verbrauchers zu sehen, weshalb ein derartiges Verhalten als wettbewerbswidrig einzustufen sei, so die gegnerischen Anwälte.

Darüber hinaus wurde gerügt, dass der Mandant – obwohl er in gewerblichem Ausmaß Waren im Internet zum Verkauf anbiete – keine Umsatzsteuernummer angegeben haben soll.

Unsere Empfehlung: keinesfalls untätig bleiben bei Abmahnungen des Herrn Gaudot

Er wurde deshalb auf Unterlassung in Anspruch genommen und darüber hinaus dazu aufgefordert, die Kosten der Abmahnung zu tragen. Zentrales Element der Abmahnung war auch hier die Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.

Sollten auch Sie eine solche Abmahnung erhalten haben, zögern Sie nicht uns anzurufen. Die Frage nach der Abgabe der geforderten Erklärung bedarf einer genauen Überprüfung, da jede Abmahnung einen individuellen Fall betrifft. Wir helfen Ihnen gerne und stehen Ihnen bundesweit im Rahmen unserer Günstigen Erstberatung zur Seite.

1 Kommentar

  1. Nuray Kesimal, 30. April 2010

    Isch hab auch ein Abmahn bekomme weil ich hab ein Email-Werbung gesendet. Abmahnung kam von ein Anwalt in Berlin. Frechenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a