Verstößt die Musikhinterlegung von Instagram-Beiträgen gegen das Urheberrecht?

22. Mai 2023
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
472 mal gelesen
0 Shares

Bei der Verwendung von Musik zur Hinterlegung der eigenen Instagram-Beiträge bedarf es besonderer Vorsicht. Eine Richtlinie Metas verbietet die Nutzung von Musik für Instagram-Accounts deren Zweck gewerblicher oder nicht privater Art ist. Die Frage, ab wann eine rein private Nutzung vorliegt, richtet sich nach dem Einzelfall.

Bei vielen Instagram-Nutzern sorgen Abmahnungen wegen der Verletzung des Urheberrechts für Aufregung. Ihnen wurde die Nutzung von Musik der plattformeigenen Musikbibliothek zur Hinterlegung der eigenen Beiträge zum Verhängnis. Wer also dachte, man könne die Musik verwenden ohne sich Gedanken über Lizenzen machen zu müssen, der hat nur bedingt recht. Während sich Nutzer die Instagram ausschließlich zu privaten Zwecken verwenden tatsächlich keine Sorgen machen müssen, wird die Musiknutzung für Accounts nicht privater Art durch die Meta-Richtlinie untersagt. Interessant dabei ist, dass kommerzielle Accounts die Musikbibliothek laut der Social-Media-Plattform eigentlich von vornherein nicht nutzen können, dennoch scheint es als würden sich auch manche Inhaber dieser Accounts Zugriff dazu verschaffen können. Außerdem kann ein augenscheinlich privater Account, je nach Tätigkeit und Ausrichtung, als nicht privat eingestuft werden, sodass die Musikbibliothek ggf. nicht genutzt werden darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a