Neuer Basiszinssatz seit 01.07.2011

06. Juli 2011
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
6587 mal gelesen
0 Shares

Artikel:

Zweimal jährlich ändert sich der Basiszinssatz zum 01. Januar und zum 01. Juli. Der Zinssatz wird von der Deutschen Bundesbank herausgegeben und dient vor allem zur Berechnung der Verzugszinsen im Sinne des § 288 Abs. 1 Satz 1 BGB. Die gesetzlichen Verzugszinsen liegen demnach bei 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften ohne Verbraucherbeteiligung beträgt der Zinssatz für Entgeltforderungen 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

Seit 01.07.2011 liegt der Basiszinssatz bei 0,37 %. Damit ist er von vormals 0,12%  leicht angestiegen. Insgesamt ist der Basiszinssatz nach wie vor äußerst niedrig. In früheren Jahren lag dieser schon mal bei 5 %.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a