Abmahnungen mit dem Verletzungsgegenstand: „Filmwerk“

06. September 2016

Abmahnung der Warner Bros. Entertainment GmbH durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen Urheberrechtsverletzung an mehreren TV-Folgen der Serie „Person of Interest“

Uns liegt erneut eine Abmahnung der Warner Bros. Entertainment GmbH, ausgesprochen durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer, vor. In dieser werden gegen unseren Mandanten Rechte wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an mehreren Folgen der TV-Serie „Person of Interest“ geltend gemacht. In diesem angeblichen Angebot sei nach §§ 16, 19a UrhG eine rechtswidrige öffentliche Zugänglichmachung und Vervielfältigung des Werkes zu sehen.

Weiterlesen
18. August 2016

Abmahnung der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen Urheberrechtsverletzung an dem Filmwerk „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“

Uns liegt erneut eine Abmahnung der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH, ausgesprochen durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer, vor. In dieser werden gegen unseren Mandanten Rechte wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Filmwerk „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ geltend gemacht.

Weiterlesen
19. Juli 2016

Abmahnung der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen Urheberrechtsverletzung an dem Filmwerk „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“

Wieder einmal mahnen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer im Namen der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH einen unserer Mandanten wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung ab. Dieses Mal geht es dabei um den Film „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“.

Weiterlesen
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a