Archiv Abmahnungen IDO Interessenverband für Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V.

Bitte beachten Sie, dass Sie hier lediglich eine Auswahl an Fällen mit dem IDO Interessenverband für Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. sehen. Darüber hinaus haben wir jedoch in der Vergangenheit bereits Erfahrung in weiteren Fällen mit dem Gegner IDO Interessenverband für Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. gesammelt, die wir bei der Bearbeitung unserer Fälle berücksichtigen. Weitere Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

09. April 2021

Abmahnung des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen verschiedener Wettbewerbsverstöße in einem Online-Shop bei Amazon.de

Uns liegt eine Abmahnung des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. vor. In dem Abmahnschreiben wird einem unserer Mandanten vorgeworfen, er habe mehrere Wettbewerbsverstöße im Bereich Tierbedarf in einem Online-Shop bei Amazon.de begangen.

Weiterlesen
09. April 2021

Abmahnung des IDO Interessenverbands im Bereich Tierbedarf

Einen unserer Mandanten erreicht eine Abmahnung des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. In dem Abmahnschreiben wird behauptet, unsere Mandantschaft habe mehrere Wettbewerbsverstöße in einem Online-Shop auf der Internetplattform Amazon begangen.

Weiterlesen
15. April 2019

Abmahnung des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen Wettbewerbsverstoßes aufgrund fehlender Grundpreisangaben

Der IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. mahnt einen unserer Mandanten wegen eines angeblichen Wettbewerbsverstoßes ab. Konkret wird ihm vorgeworfen, bei seiner Warenpräsentation unter Google-Shopping nicht den Grundpreis der Waren zu nennen.

Weiterlesen
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a