Wer darf abmahnen?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
3334 mal gelesen
0 Shares

Eine Abmahnung darf derjenige aussprechen, der Inhaber eines zivilrechtlichen Unterlassungsanspruchs ist oder solche Rechte anderer kraft Gesetz oder Vertrag wahrnimmt.

Im Bereich des Urheberrechts sind der Urheber selbst, Lizenznehmer und Wahrnehmungsgesellschaften, wie beispielsweise GEMA oder VG Wort, abmahnberechtigt.

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen können sowohl von Mitbewerbern als auch von bestimmten Interessenverbänden und Verbraucherschutzorganisationen sowie den Industrie-, Handels- und Handwerkskammern ausgesprochen werden.

Im Bereich des Markenrechts sind die Markeninhaber und deren Lizenznehmer abmahnberechtigt.

 

Kategorie(n): Abmahnung
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a