Hafte ich immer auf Schadensersatz?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
1651 mal gelesen
0 Shares

Nein. Lediglich wenn Sie als Anschlussinhaber als Täter oder Teilnehmer haften, müssen Sie Schadensersatz leisten. Für den Fall, dass Sie lediglich als Störer einer Urheberrechtsverletzung anzusehen sind, hat der BGH entschieden, dass Privatpersonen bei einem nicht oder nicht ausreichend gesicherten WLAN-Anschluss ausschließlich auf Unterlassung und auf Erstattung der Abmahnkosten haften, jedoch nicht auf Schadensersatz.

Kategorie(n): Filesharing
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a