Ist die Teilnahme an Tauschbörsen erlaubt und welche Software gibt es?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
1643 mal gelesen
0 Shares

Grundsätzlich ist die Nutzung von Tauschbörsen nicht illegal. Der Download und Upload urheberrechtlich geschützter Werke stellt allerdings eine Urheberrechtsverletzung dar, weil die Rechteinhaber mit der Verwertung ihrer Werke auf diesem Wege nicht einverstanden sind.

Zu den bekanntesten Tauschbörsenprogramme zählen u.a.: BitTorrent, Kazaa Lite, Bearshare, Donkey, eMule und Gnutella.

Kategorie(n): Filesharing, Internetrecht
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a