Was beinhaltet das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
1827 mal gelesen
0 Shares

Das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft ist ein Urheberpersönlichkeitsrecht. Es soll den Urheber insbesondere in seiner Beziehung zu seinem Werk schützen.

Im Rahmen dieses Rechts kann der Urheber bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung versehen werden soll und wenn ja, welche Bezeichnung verwendet werden soll. Er kann entscheiden, welcher Name angegeben wird: Sein bürgerlicher Name, ein Künstlername oder ein Pseudonym. Ebenso kann der Urheber verlangen, anonym zu bleiben, so dass gerade niemand von seiner Urheberschaft erfährt. Diese Bestimmungen sind dann bindend für jeden, der das Werk öffentlich verwendet.

Kategorie(n): Bilderklau, Urheberrecht
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a