Welche Rechte hat der Urheber eines Fotos bzw. Bildes?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
1799 mal gelesen
0 Shares

Wird ein Bild ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers verwendet, so ist dies per se eine illegale Handlung. Die Rechte eines Urhebers, die dieser in einem solchen Falle geltend machen kann, sind in den §§ 11 ff. UrhG nicht abschließend aufgezählt. Im Falle des „Bilderklaus“ sind für die Praxis am wichtigsten:

  • das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft, § 13 UrhG,
  • das Vervielfältigungsrecht, § 16 UrhG,
  • das Verbreitungsrecht, § 17 UrhG,
  • das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, § 19a UrhG.
Kategorie(n): Bilderklau, Urheberrecht
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a