Wer hat die Rechte an einem Text?

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  1/5]
3154 mal gelesen
0 Shares

Inhaber aller Nutzungsrechte ist der Urheber, § 7 UrhG. Der Urheber von Texten ist der Autor.

Wenn man einen Ghostwriter mit der Erstellung eines Textes beauftragt erhält der Auftraggeber (fast) alle Nutzungsrechte an dem Text und kann deshalb gleich einem Urheber (fast) alle Rechte geltend machen.

Kategorie(n): Textklau
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a