Ist eine nachträgliche Änderung des Markenschutzes möglich?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
3247 mal gelesen
0 Shares

Eine nachträgliche Änderung der Marke und des damit einhergehenden Markenschutzes ist nur teilweise möglich. So ist es möglich, die in der Anmeldung angegebenen Waren- und Dienstleistungsklassen einzuschränken. Eine Erweiterung auf mehr Klassen ist vorerst nicht möglich.

Das angemeldete Zeichen selbst kann nachträglich jedoch nicht mehr geändert werden. Man sollte sich daher bereits bei Anmeldung eines Zeichens sicher sein, dass das eingetragene Zeichen demjenigen entspricht, für welches man schlussendlich Schutz begehrt.

Kategorie(n): Markenrecht, Markenschutz
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a