Welche Rechte werden durch Produkt- und Markenpiraterie verletzt?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
1808 mal gelesen
0 Shares

Die Betroffenen von Produkt- oder Markenpiraterie werden regelmäßig in ihrem „geistigen Eigentum“ verletzt. Darunter sind all jene Rechte an immateriellen Gütern zu verstehen, die gegenüber jedermann gelten. Erfasst werden insbesondere die sog. gewerblichen Schutzrechte (wie z.B. Patent-, Marken-, Geschmacksmuster- und Gebrauchsmusterrechte) sowie Urheberrechte.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a