Wie weit reicht der Markenschutz?

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
2491 mal gelesen
0 Shares

Der Markenschutz einer Marke beschränkt sich immer auf die Länder, auf welche sich die Eintragung beim jeweiligen Markenamt „erstreckt“. Die Frage des angestrebten Marktsegments ist dabei ein wesentlicher Faktor für die markenstrategische Grundsatzplanung. Schon frühzeitig sollte aufgrund einer sorgfältig ausgearbeiteten Kosten-/Nutzenanalyse geklärt werden, welches Marktsegment mit der Marke angestrebt wird. Nur selten muss – allein aus Kostengründen – die gesamte Bandbreite an bestehenden Schutzmöglichkeiten ausgeschöpft werden. Es gilt die Grundregel: So viel Schutz wie nötig – so viel Kosteneffizienz wie möglich.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erlaubnis zum Versand des Newsletters: Ich möchte regelmäßig per E-Mail über aktuelle News und interessante Entwicklungen aus den Tätigkeitsfeldern der Anwaltskanzlei Hild & Kollegen informiert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, in dem ich z. B. eine E-Mail an newsletter [at] kanzlei.biz sende. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

n/a